meine Wirtschaftswundereltern

Heute geht es um ein Foto, aufgenommen Anfang der 60er Jahre, in Italien. Ich
war auch dabei, noch nicht in der Schule, und kann mich noch schemenhaft
daran erinnern. Erst der Campingplatz, dann die kleine Ferienwohnung.
Die Mauern an der Uferpromenade, Schwimmen im Meer, der Besuch beim
Friseur, wo meinem Vater das Wort für Mädchen nicht einfiel, ich rannte
doch immer rum „wie ein Junge“, so sagte man damals 😉 Meine Eltern, so
jung, Mitte 20. Stolz waren sie, das erzählt Vater heute noch, stolz,
sich diesen Urlaub „leisten“ zu können. Mutter hatte sich extra neue
Schuhe gekauft. Mit Pfennigabsätzen, das mochte sie so.

Ich liebe dieses Bild. Eine junge Familie in den Wirtschaftswunderjahren.

Kommentar verfassen